Download Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik by Helge Toutenburg, Michael Schomaker, Malte Wißmann, PDF

By Helge Toutenburg, Michael Schomaker, Malte Wißmann, Christian Heumann

Das Fach Statistik geh?rt in vielen Fachrichtungen zum Grundstudium. Wegen des teilweise abstrakten und mathematisch begr?ndeten Vorgehens haben Studenten h?ufig Probleme im Verst?ndnis der statistischen Methoden. Das Arbeitsbuch ist eine Erg?nzung zu den beiden Lehrb?chern von Helge Toutenburg Deskriptive Statistik und Induktive Statistik, deren voller Stoffumfang klausurrelevant f?r Haupt- und Nebenfachstudenten an deutschsprachigen Universit?ten ist. Es ist eine effektive Lernhilfe f?r die Vorlesungen Statistik I und II. Jedes Kapitel des Arbeitsbuches besteht aus einem anschaulich geschriebenen, ?berschaubaren Lehrteil, der den Studenten die wichtigsten Zusammenh?nge anhand klar strukturierter Beispiele n?her bringt, sowie einem ausf?hrlichen und intestine kommentierten Aufgabenteil. Das didaktische Anliegen des Buches wird durch eine Vielzahl neuer und origineller Beispiele unterst?tzt. Datens?tze im net k?nnen zus?tzlich zur ?bung allgemein und zu speziellen Aufgaben mit SPSS genutzt werden.

Show description

Read Online or Download Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik (Springer-Lehrbuch) German PDF

Similar game theory books

Hargreaves-Heap - Varoufakis - Game theory critical intro

The correct primer for these deterred by way of the technical nature of many textbooks, this identify presents a transparent cause of the long-lasting acclaim for video game concept and its expanding centrality to the educating of economics.

Introduction to Stochastic Integration

The idea of stochastic integration, also referred to as the Ito calculus, has a wide spectrum of functions in almost each clinical sector related to random capabilities, however it could be a very tough topic for individuals with out a lot mathematical heritage. The Ito calculus was once initially influenced through the development of Markov diffusion strategies from infinitesimal turbines.

Superior Beings If They Exist How Would We Know?: Game-Theoretic Implications of Omniscience, Omnipotence, Immortality, and Incomprehensibility

The valuable query posed during this e-book is: If there existed a solid being who possessed the supernatural characteristics of omniscience, omnipotence, immortality, and incomprehensibility, how could he/she act otherwise from us? The mathematical thought of video games is used to outline each one of those traits, and diversified assumptions concerning the principles of play in different theological video games that may be performed among usual people and greater beings like God are posited.

Game Theory and Learning for Wireless Networks. Fundamentals and Applications

Written by means of best specialists within the box, online game conception and studying for instant Networks Covers how conception can be utilized to resolve accepted difficulties in instant networks akin to strength keep an eye on, source allocation or medium entry keep an eye on. With the emphasis now on selling ‘green’ ideas within the instant box the place strength intake is minimized, there's an extra concentrate on constructing community ideas that maximizes using the spectrum on hand.

Additional info for Arbeitsbuch zur deskriptiven und induktiven Statistik (Springer-Lehrbuch) German

Example text

Mafizahlen fiir eindimensionale Merkmale Der Gini-Koeffizient laBt sich auf zwei Arten berechnen: 1. Moglichkeit: G = En 2 ( 1 - 2 0 + . . 23 5•255 ^ 2. 23 5 Jetzt muss der Koeffizient nur noch normiert werden und wir erhalten ^ + = - ^ ^ = 1 0 . 2875 als Konzentrationsmafi. 5 ist. b) Nun zeichnen wir noch die Lorenzkurve. 2375 n—1 4 Die Konzentration nimmt ab. B. -^ = ^. 4. Analyse des Zusammenhangs zweier Merkmale In vielen Fallen werden zwei oder mehr Merkmale gleichzeitig erhoben. In diesem Kapitel behandeln wir Mafizahlen, welche die Starke und - falls dies sinnvoll interpretierbar ist - die Richtung des Zusammenhangs zweier Merkmale angeben, sowie Grafiken, die diese Zusammenhange veranschaulichen.

Der Kontingenzkoeffizient C ist definiert als C = \ l ^ ^ - (4-8) Der Wertebereich von C ist das Inter vail [0,1). Der Maximalwert Cmax von C ist ebenso wie der Maximalwert beim Phi-Koeffizienten abhangig von der GroBe der Kontingenztafel. Es gilt _ y mm{k,l)-l mm(A;,i) 52 4. Analyse des Zusammenhangs zweier Merkmale Deshalb verwendet man den sogenannten korrigierten Kontingenzkoeffizienten der bei jeder Tafelgrofie als Maximum den Wert Eins annimmt. h. der korrigierte Kontingenzkoeffizient besitzt alle wiinschenswerten Eigenschaften einer MaBzahl.

Wenn ja, wie? e) Bestimmen Sie den Anteil der Summen zwischen "6" und "8" (6 < Summe < 8) und den Anteil, der echt kleiner als "6" ist. 30 3. 0 Augenzahlen des weissen Wuerfels Augenzahlen des schwat7:en Wuerfels Augenzahlen des weissen Wuerfels Augenzahlen des schwarzen Wuerfels A b b . 6. Die Balkendiagramme der beiden Wiirfel Jede Auspragung h a t eine ahnlich hohe relative Haufigkeit. Die beiden Wiirfel sehen fair aus. 982 Man sieht, dass sich in den MaBzahlen die beiden Wiirfel kaum unterscheiden.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 20 votes