Download Das fliegende Klassenzimmer by Erich Kästner PDF

By Erich Kästner

Powerful symptoms of use!

Show description

Read Online or Download Das fliegende Klassenzimmer PDF

Best foreign language fiction books

L'art de la méditation

L'art de méditer est une pratique que les plus grands sages poursuivent tout au lengthy de leur vie. Matthieu Ricard vous ouvre le chemin et vous advisor pas à pas sur los angeles voie d'une expérience universelle fondée sur l'amour altruiste, l. a. compassion et les bienfaits de l. a. méditation.

Schreiben: Literarische und wissenschaftliche Innovation bei Lichtenberg, Jean Paul, Goethe

Die Untersuchung widmet sich dem Phänomen des Schreibens, genauer desliterarischen und wissenschaftlichen Schreibprozesses, und zwar an der Schnittstelle zwischen Literaturwissenschaft, empirischerSchreibforschung, Kognitionswissenschaft und Wissenschaftsgeschichte. Sie analysiert eine Vielzahl bislang unbekannter Manuskripte und Quellen kanonischer Autoren des 18.

Ce que dit Charlie : Treize lecons d’histoire - Nous sommes Charlie [ Charlie hebdo ] (French Edition)

En janvier 2015 los angeles France fut prise par shock. Mais elle s'est, aussi, shock elle-même. Aux deux massacres ont répondu des centaines de - marches républicaines -, dont los angeles polémique autour de ceux - qui n'étaient pas Charlie - n'a pas réussi à occulter los angeles profonde signification politique. L'événement est entré dans l'histoire.

Additional info for Das fliegende Klassenzimmer

Example text

Und ehe ich euch jetzt hinauswerfe, will ich euch eine kleine Geschichte erzählen. « Der schöne Theodor machte kehrt und wollte auf den Zehenspitzen verschwinden. «, rief Bökh. Dann setzte er sich hinter den Schreibtisch und drehte den Stuhl so, dass er durchs Fenster blicken konnte. Hinaus in den Winterabend. »Das ist ungefähr zwanzig Jahre her«, erzählte er. »Damals gab es hier in diesem Haus auch schon solche Jungen, wie ihr welche seid. Und auch schon sehr strenge Primaner. Und auch schon einen Hauslehrer.

Er zog ab. Martin begleitete ihn ein Stück. Matthias lehnte sich an eine Laterne, zog ein Oktavheft aus der Tasche und bewegte die Lippen, als rechne er. Uli fror schon wieder. «, fragte er. »Meine Schulden«, gestand Matthias trübselig. « Dann klappte er das Heft zu, steckte es wieder ein und sagte: »Fridolin, pump mir 'nen Groschen! Im Dienst der guten Sache. Du kriegst ihn spätestens übermorgen zurück. Mein Alter hat geschrieben, dass er das Reisegeld und außerdem zwanzig Mark abgeschickt hat.

Rief er außer sich. « »Teufel, Teufel! Wenn ich das gewusst hätte«, sagte Matthias kauend, »dann hätte ich den Wawerka zu Frikasee gemacht. « »Mit zwei s«, antwortete Uli. »Zu einem Frikassee mit vier s hätte ich ihn verarbeitet«, sagte Matthias. »Mir ist die Geschichte entsetzlich peinlich«, meinte Egerland. »Ich bin zwar eurer Ansicht, aber ich muss doch zu meinen Leuten halten! « »Natürlich«, sagte Sebastian. »Du hast eben Pech. Du bist ein typisches Beispiel für den Konflikt der Pflichten.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 24 votes